Reisen

Postojna-Höhle und Predjama-Burg: Besichtigung, Eintrittskarten und Erlebnisse

Pin
Send
Share
Send


Sind möglicherweise zwei der wichtigsten Orte, die Sie auf einer Reise nach Slowenien besuchen sollten und sie sind weniger als 20 Minuten entfernt (es gibt sogar diejenigen, die die Škocjan - Grotten einschließen, um eine zu machen) Tagesausflug aber es scheint vielleicht übertrieben, alles ruhig zu genießen). Die Postojna-Höhle und das Predjama-Schloss sind solche Szenarien, die Sie in eine magische Karstwelt entführen das hat nicht nur Fledermäusen, Stalaktiten und Stalagmiten, sondern auch anderen kalkhaltigen Wundern Schutz gebotenwahre Drachenwelpen (die neugierigen Proteos) und sogar die verwobenen Galerien, die der. dienten mittelalterliche Ritter und von wo er ging, um Predjama Erasmus zu stehlen.


Wie immer sagen wir es Ihnen Unsere Erfahrung, Fahrpläne, Tickets, Preise und alles, was Sie für Ihren Ausflug beachten müssen, ob Sie aus Ljubjlana oder Bled kommen oder wie wir an ihren Türen geschlafen haben.

Planung der Route des Tages: Postojna - Predjama - Celje

Wie an allen Tagen teilen wir Ihnen unsere Entscheidungen über die an diesem Tag gemachten Stopps und alle möglichen Optionen mit, die Sie für die Gestaltung Ihrer Route schätzen. ErTagesablauf war der folgende (Klicken Sie hier, um es in Google Maps anzuzeigen)

Da schlafen wir vor dem Postojna-Höhle und der erste besuch war um 10'00 uhr, wir hatten einen ruhigen morgen und genossen eine der beeindruckendsten höhlen europas und endeten den morgen um20 Minuten im Schloss von Predjama, das andere Highlight des Tages. Nachdem wir in Ruhe gegessen hatten, machten wir die Autotour des Tages von 1 Stunde und 45 Minuten zu unserem Hotel in Celje wo wir unseren ersten großen Weihnachtstag genießen.

Tagsüber zurückgelegte Strecke: 152 km
Auto verwendet in der Reise: Peugeot 308 130 HP Diesel gebucht bei Mietautos Mit Premium Coverage für den Fall, dass wir ein Problem haben. Sie haben bereits den Artikel "Autovermietung in Slowenien (ab Venedig) mit Vergleich" veröffentlicht.
Hotel in Celje zum Schlafen ausgewählt: Evropa Hotel (historisches Gebäude in der Altstadt)
Alternative Ausflüge mit dem Auto abe Ljubljana: Ausflug zur Höhle von Postojna und zur Predjama-Burg und / oder Ausflug nach Bled, Postojna-Höhle und Predjama-Burg.
Rennstrecke von Venedig für diejenigen, die kein Auto mieten möchten: 8-tägige Slowenien-Tour ab Venedig mit spanischer Reiseleitung Das beinhaltet die Abholung vom Flughafen, die Unterbringung, das Frühstück, den Transfer, die Seilbahn und alle Tickets

Was gibt es zwischen Postojna und Celje zu sehen?

Wenn wir Ljubjlana, an die wir grenzen werden, beiseite lassen (denken Sie daran, dass wir Silvester in der Mitte haben und es für die Hauptstadt gebucht haben), schließen die natürlichen Stopps zwischen Postojna und Celje einige weniger besuchte Städte ein, die ihr Interesse haben könnten. SieWir listen in Stopreihenfolge auf (viele erscheinen nicht einmal in den üblichen Handbüchern) -Mit den interessantesten-):
- Postojna, berühmt für seine beeindruckende Höhle.
- Predjama, berühmt für seine Burg in der Mündung der Höhle eingebettet.
- VelenjeEs verfügt über ein gut erhaltenes Renaissanceschloss und einen See mit Strand.
- Vojnikist eine kleine Stadt, die auch ein magisches Weihnachtsfest hat.
- Žalec, ganz in der Nähe von Celje, wo sich der erste Bierbrunnen der Welt befindet, die berühmte Quelle für grünes Gold, die von April bis Oktober läuft. Im Sommer wäre es halt Pflicht
- Celje, mittelalterliche Stadt mit einer der besten Burgen und schönen Weihnachten.

Für diesen 7-8 tägigen Ausflug mit Oli haben wir Kammik, Velenje und Vojnik ausgeschlossen, obwohl wir uns nicht darum gekümmert hätten, sie zu treffen. Sie wissen bereits, dass Sie nicht alles können, lassen Sie sich also nicht überwältigen!

Sie sagen es ist die meistbesuchte unterirdische Welt in Europa und trotzdem 200 Jahre nach der Entdeckung Aus dieser Karst-Unterwelt lässt sein Besuch immer darauf schließen, dass die Atmosphäre des Mysteriums und der Rätsel noch zu entschlüsseln ist. Vor allem, weil wir uns nicht nur einer Welt der Stalagtiten und Stalagmiten gegenübersehen, sondern dem Leben von mehr als 80 Arten unter Spinnen, Schnecken, Fledermäusen, Nagetieren, Hummern, Schmetterlingen und den berühmtesten ... Drachen! Es ist genau das, das schöne proteo, die wir in all ihren möglichen Formen (Kuscheltier, Schlüsselringe und andere Souvenirs) nach dem Frühstück sehen, Kasse imPostojna Höhle Hotel Jama (wo wir die Nacht verbracht haben) und die 100 Meter zurücklegen, die uns vom Eingang trennen (bevor wir die Reservierungen, die wir aus dem Internet an den Ticketschaltern mitgebracht haben, geändert haben und sie uns zusätzliche 2 EUR für die Versicherung für Oli in Rechnung gestellt haben - keine Einreise, sondern Aufenthalt unter 5 Jahren-), wo wir um 10'00 Uhr nach Sprachen in Gruppen eingeteilt sind (Italienisch, Slowenisch, Englisch und Deutsch - Englisch und Italienisch sind am zahlreichsten-) ... Und wir machen es in kleinen Zügen! (FOTO von außerhalb der eigenen Website der Höhle)




Es gab eine Zeit, in der die Postojna-Höhle nur mit Fackeln zugänglich war. Können Sie sich vorstellen? Ich sehe Paula hier nicht, haha. Seit 1872 fährt der erste Zug, der zunächst auf Benzin umgestellt und 1963 durch einen elektrischen ersetzt wurde 3,7 km, die Sie mitten in den Besuch bringen (Sie können das lesen volle Zughistorie hier) und es gibt "Zimmer", die wirklich beeindrucken! Sowohl im Zug als auch zu Fuß (weitere 1,5 km) dauert die Besichtigung etwa 90 Minuten. Der Zugang ist mit einem klappbaren Kinderstuhl möglich, da sowohl das Fahrzeug als auch die Wege und Rampen darauf abgestimmt sind. Und hier sind wir ... Willkommen im unterirdischen Universum von Postojna!



Die 4 Gruppen nach Sprachen sind in Abschnitte unterteilt (sie gehören nie zusammen) und wir, die wir mit den Italienern gehen (warum? Ich weiß nicht ... haha), machen uns auf den Weg durch eine Show von Kalkformationen in alle Richtungen, zu denen erstaunlicher Dieser Teil des Eingangsbereichs sieht aus wie ein großer Raum, in dem er auffällt die Doline des Flusses Pivka wo der Fluss in der Höhle verschwindet, Tor 1819, wo Sie zu Beginn der touristischen Zeiten eintraten und der Ausgang im Jahr 1866 abgedeckt



Der Anruf Die alte Grotte beherbergt den sogenannten VorhangMauern, die eine Spur des alten Flussbetts hinterlassen (es scheint, dass die Höhle auch Überreste von Schädeln von Höhlenbären, Zähne von prähistorischen Tieren und andere ähnliche "Schätze" aufweist), sowie andere farbenfrohe Galerien und Konkretionen wie Los Gemelos, La Columna Volada oder Las Facetas.




Sie fühlen sich ein wenig Indiana Jones, wenn Sie die sogenannte eingeben Großer Berg, eine Höhe von 45 Metern, die von Steinen eines Erdrutschs gebildet wirdund vor allem in der Russische Brücke in der Nähe der "Arche Noah" (ein großer Stein von diesem Absturz). Die Russische Brücke wurde im Ersten Weltkrieg von Kriegsgefangenen gebaut und fliegt über die Russische Galerie etwa 10 Meter, um mit den Schönen Grotten zu kommunizieren



So kommen Sie Zimmer für Zimmer (es gibt ein schönes Zimmer, das zu dieser Zeit Weihnachtsmusik hat und Sie Gänsehaut bekommt), zu einem der größten in Postojna namens Konzertsaal mit einer Länge von 65 Metern und einer Breite und Höhe von 40 Metern.

TICKETS, PREISE UND ZEITPLANE DER HÖHLE VON POSTOJNA (UND PREDJAMA):

Es gibt verschiedene Fahrpläne und Ticketpreise je nach Jahreszeit gehts. Da sowohl Postojna als auch Predjama zum in Betracht gezogenen Postojna-Höhlenpark gehören, können die Preise individuell, gemeinsam (mit einer Reihe von Vorteilen) und mit anderen Attraktionen wie den Vivarium-Ausstellungen (wo Sie mehr über Proteos erfahren können) und der Expo kombiniert werden Cave Karst (die weltweit größte Ausstellung zu Höhlen und Karst).

  • Von September bis Juli: Postojna-Höhle 25,80 EUR 0 einschließlich Predjama Castle 35,70 EUR (kostet einzeln EUR 13,80, die Ersparnis beträgt also fast EUR 4 pro Person)
  • Juli und August: Höhle Postojna 27,90 EUR oder einschließlich Predjama Castle 38,50 EUR (einzeln kostet es EUR 14.90, die Ersparnis beträgt also mehr als EUR 4 pro Person)

Sie können die Preise und prüfen Buch auf Ihrer eigenen offiziellen Website (Es ist gut, es zu tun, dann nur den Austausch an der Abendkasse) sowie Zeitpläne. Sie treten in eine Gruppe ein von November bis März um 10.00, 12.00 und 15.00 UhrHinzufügen Ein MAJOR um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr im April und Oktober, 9.00, 13.00 und 17.00 Uhr im Mai, Juni und September und schließlich den letzten Ausgang erweitern im Juli und August um 18.00 Uhr

Es scheint, dass in diesem Raum von ungefähr 3.000 Quadratmetern eine solche Akustik herrscht, dass Konzerte organisiert werden und sogar jedes Jahr zu Pfingsten eine große Masse. Oh, übrigens, wir hatten gelesen, dass es in den vergangenen Jahren eine lebende Krippe in den Höhlen gab, aber es ist zu sehen, dass dieses Jahr geblieben ist eine kleine krippe, sehr schön, ja und ein großer weihnachtsbaum. Liegt es an der Kälte? Während der 90-minütigen Besichtigung herrschen im Inneren 10 ° C und wir müssen uns im Sommer und im Winter erwärmen, obwohl wir es zu diesem Zeitpunkt bereits tun, weil es heute morgen 2ºC war, haha




Das Ende des Besuchs (bevor wir zum Zug zurückkehren) führt uns zu "einem großen Stern", den sie in einem kleinen Aquarium auf dem Weg präsentieren. Ist das berühmte "Drachenzucht" oder Proteo, eine kleine Kreatur In einigen Höhlen in Slowenien, Bosnien und Kroatien anzutreffen, lebt in Höhlenrissen, ernährt sich von Schnecken, Insekten und sogar kleinen Krabben und atmet durch Kiemen, die bis zu 60 Jahre alt sind Ich habe die, die sie haben, auf ihre offizielle Website gestellt. Wer mehr vertiefen will, hat das Vivarium dafür.




Die Tour endet an einem Bahnsteig, an dem der Zug uns wieder aufnimmt, um die Tiefen dieses kalkhaltigen Systems zu durchqueren. Am Ende können wir einige sehen Wasserfälle, die der unterirdische Fluss Pivka etwa 20 Meter unter uns hinterlässt. Oli, Paula, traust du dich mit dem Boot hinunter? Fast für eine andere Gelegenheit verlassen, haha

POSTOJNA-HÖHLE oder SKOCJAN-GRUTAS?

Beides! Da wir wissen, dass es nicht immer möglich ist (wie in unserem Fall auf dieser Reise), hinterlassen wir einige Informationen für Ihre Entscheidung

- Wählen Sie Skocjan-GrottenWenn Sie einen wahren Indiana Jones fühlen wollen. Hier haben sie archäologische Überreste menschlicher Präsenz in der Bronze- und Eisenzeit gefunden und es wurde 1986 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Darin befindet sich ein magischer Ort, der ein riesiger Canyon ist, sowie Orte wie eine Hängebrücke, die 45 Meter entfernt sind Höhe Natürlich geht man bei einer kurzen Besichtigung von ca. 2 Stunden über 500 Stufen (es gibt längere Möglichkeiten)
- Wähle die Höhle von Postojna Wenn Sie mit kleinen Kindern reisen (obwohl Sie natürlich niemand von Skocjan abhält), haben Sie Knieprobleme, Schwindel (über der Hängebrücke) oder Klaustrophobie (es gibt dunklere Orte mit weniger Platz in Skocjan). Auch wenn Sie weniger Zeit auf Ihrer Reise haben.

Es gibt diejenigen, die Skocjan, Postojna und Predjama am selben Tag machen und in einer Zeit mit mehr Licht ist es möglich, aber nach persönlicher Meinung scheint es zu viel "Anhäufung von Erfahrungen", um den Tag zu genießen

Es ist gegen 11.50 Uhr (die üblichen 90 Minuten haben sich etwas verlängert), als wir das Auto auf dem Parkplatz abholten, auf dem wir gestern abgereist waren (im Preis des Hotels enthalten, einer der Vorteile) und nach Predjama fuhren. Ah, vergessen wir nicht eine Anekdote: 1899 wurde in Postojna das weltweit erste unterirdische Postamt eröffnet (Eine Postkarte von hier wäre damals Gold wert)

Er Die Predjama-Burg liegt nur 9 km (20 Minuten) von der Höhle Postojna entfernt und im Juli und August gibt es sogar einen Shuttlebus-Service zwischen den beiden, so dass Sie das Auto nicht bewegen müssen (das Parken auf einem der vielen Parkplätze war heute einfach). Sein Name bedeutet wörtlich "Burg in einer Höhle" und es ist nicht umsonst, weil Sein idyllisches Bild, eingebettet in die Mündung der Höhle, hat es ihm ermöglicht, in das Guinness-Buch der Rekorde als das größte Höhlenschloss der Welt eingetragen zu werden. Zweifellos müssen die Fotos fallen ... oder Oli? Dein erstes Schloss?



Auch Von Mai bis September befindet sich die Höhle unter der Predjama-Burg (Es gibt kein künstliches Licht für das, was mit einer Taschenlampe besucht wird und auch, weil es eine Fledermauskolonie gibt, die es zu bewahren gilt), das Erasmus als Versteck benutzt hat (wer ist das Erasmus? Jetzt sagen wir es Ihnen), aber wo gibt es Überreste der Steinzeit? . 700 Meter, in denen Sie die Fiženca, einen Pferdestall, die Hauptgalerie, die Galerie der Namen und die Große Halle besuchen können. Übrigens fand ich es schade, die Drohne nicht fliegen zu können, da ein sehr schönes Video rausgekommen wäre. Wie auch immer, wir müssen respektieren, dass es in anderen Zeiten eine sehr touristische Stätte ist (heute gibt es kaum noch jemanden).



Und wer hat so ein Schloss gebaut? Obwohl es 1202 eine Konstruktion gab, datiert das aktuelle Bild am 123 Meter hohen Abgrund (die Lage ist spektakulär) am Ende des 16. Jahrhunderts... obwohl die Legende etwas früher stammt, S.XV. Erasmus Lueger war ein mittelalterlicher Ritter, der den österreichischen Kaiser Friedrich III. Von Habsburg in seinem Kampf gegen König Matthias Corvinus von Ungarn unterstützte. Ein Ereignis hat jedoch alles verändert und ihn dazu gebracht, sich seinem Feind anzuschließen, und das ist, dass Frederick einen von Erasmus 'Freunden getötet hat und sich alles umgedreht hat. Eramo suchte Zuflucht in Predjama und begann, Handelskarawanen abzuwerten und wurde Robin Hood für die örtliche Bevölkerung. Endlich hatte Federico die Nase voll und ließ sein Schloss belagern ... für mehr als 1 Jahr! Wie hat Erasmus überlebt? Finden wir Mädchen heraus?



Die Der Besuch der Predjama-Burg ist nicht von geführten Gruppen abhängig Aber eine, mit dem Audio-Guide, den sie Ihnen mit dem Eingang geben, wird es in Ihrem eigenen Tempo gemacht. Rechnen Sie mit ca. 1 Stunde.



Darin gehst du rauf und runter (die besten in den Armen, es gibt keinen Platz zum Karren) von a wahre mittelalterliche Festung, deren Struktur sich an die Höhle angepasst hat und das bringt uns vorbei Abhängigkeiten, die wie im Mittelalter neu entstehen: Räume, Kapellen, Folterräume, Kamine,…




Aber ohne Zweifel ist der beste Ort im Schloss der Ort, der erklärt, wie Erasmus der Belagerung seiner Feinde für so viele Tage widerstand. Eine der äußeren Galerien der Höhle hinter der Burg führte nach ein geheimer Ausgang durch unterirdische Tunnel das diente dazu, sich während all dieser Tage einzudecken. In diesem Bereich gibt es sogar einen "improvisierten" natürlichen Standpunkt



Auf den Spuren des Schicksals war es Erasmus 'Diener, der den geheimen und schwachen Punkt des Schlosses enthüllte, das Badezimmer. Erasmus starb an diesem Ort unter Beschuss durch Projektile, die in dieser Geschichte durch einen neuen Verrat gezielt wurden.

DIE REISE IM BLICK AUF OLI:

Die Erinnerungen eines kleinen Mädchens im Alter von einem Jahr kehren möglicherweise nicht so leicht zurück, weil ihr Gedächtnis immer noch kurz und bewusstlos ist (obwohl sie sagt, dass sie spontan zu bestimmten Reizen kommen kann). Hier können Sie jedoch lesen, wann Sie möchten. Die Reise für sie ist sehr ruhig. Oli markiert die Zeit der Abreise, die Zeit des Essens und wir haben uns auch angepasst, um die Ausflüge in seinem Nickerchen zu machen.



Es ist unsere erste Familienroute und das Design der Reise war mehr als eine Route durch die Südsee, hehe. Wir wissen nicht, dass er diesen kleinen Kopf mehr als das haben wird, was sein Lächeln uns zeigt (Oli verbringt seinen Tag mit Lachen, hehe), aber seine Eltern sind super stolz auf sie

Wir haben den Besuch in Predjama Castle geliebt aber jetzt ist es ... Zeit zu essen! Es ist gegen 13.30 Uhr und Hunger quetscht. Es gibt verschiedene Restaurants in der Umgebung, so dass es nicht schwierig sein wird, welche zu betreten.

RESTAURANTS IN SLOWENIEN PREDJAMA: Gostilna PozarDiese Gostilna (traditionelle slowenische Küche) mit einer Sommerterrasse und freundlichem Personal befindet sich am Fuße des Schlosseingangs und bietet alle Arten von Gerichten zu erschwinglichen Preisen.



Wir haben uns für einen Salateingang, ein Steak und Pasta für 31,10 EUR mit kleinem Bier entschieden (muss man fahren)



Würden wir es empfehlen? Kein Zweifel, obwohl uns etwas sagt, dass es im Sommer schwierig sein wird, einen Platz auf Ihrer Terrasse zu finden

Es ist ungefähr 14:30 Uhr, gute Zeit, nach Celje zu fahren, oder Paula?

Unterwegs nach Celje, unserer ersten Weihnachtsnacht in Slowenien

Ungefähr 1h 45min ist die Reise, die uns nach dem Umranden von Ljubjlana (zu der wir zurückkehren werden) und dem Verlassen der Sonne in den Bergen des Horizonts, die ein wunderschönes Bild hervorbringen, nach Celje bringt, wo Oli sein erstes Weihnachtsfest in der Ferne verbringen wird (gestern sind wir gerade angekommen) Hotel). Die Die Postojna-Höhle und die Predjama-Burg sind ihre ersten Bilder auf der Retina eines Sloweniens, das noch viel zu zeigen hat. Hat es Ihnen so gut gefallen wie uns? Wesentliche Besuche


(Weiter am TAG 2 (II): "Was in Celje an einem Tag zu sehen ist (mit Karte und zu Weihnachten)")

Pin
Send
Share
Send