Reisen

Ballonfliege in San Miguel de Allende

Pin
Send
Share
Send


Eine der wichtigsten Erfahrungen in meinem Reiseleben war zweifellos das erste Mal Ich bin mit einem Ballon geflogen Bagán (Myanmar) und seine riesige Steppe von Tempeln des alten Königreichs. Sie sagen, dass derjenige, der es versucht, nie aufhören kann, es zu tun, und dass das "harmlose Virus" schon immer darin war. Fliegen in einem Ballon in San Miguel de Allende? Als ich es hörte, schlug ich ein Boot! Siiiiiiiiiiii, wo musst du unterschreiben?


Nach dem Dorn steckte in der Wadi Rum (Jordanien) und ein weiterer Vorbeiflug in Elche war der Flug über Masai Mara (Kenia) der, der meine Wünsche nach dem "Seifenblaseneffekt", einer anderen Safari und einem Naturschauspiel wieder befriedigte. Aber wenn es darum geht Ballonfahren, Guanajuato, San Miguel de Allende und León Sie sind eine Referenz in der Welt. Es ist 6:00 Uhr morgens und der Wecker weckt mich ...


Ballonfliege in San Miguel de Allende

In den vorherigen Geschichten habe ich mich noch nie zu sehr mit der Geschichte des. Befasst BallonflügeAber es war 232 Jahre her (1782), als der erste Ballon mit Passagieren (eine Ente und ein Schaf) zufriedenstellend auf den Boden zurückkehrte und ein Jahr später fast 30 Minuten lang. Noch heute gilt der Ballon als eines der sichersten und befriedigendsten Erlebnisse, das gerne seine Komfortzone verlässt, die angeboten werden kann.

Und hier sind wir in San Miguel de Allende, ganz in der Nähe von LHier wird eines der wichtigsten Ballonfestivals der Welt gefeiert (und das werden wir in ein paar Tagen wissen), eine Show, die den Himmel mit Farben beleuchtet und eine Licht- und Tonshow bildet, von der sie sagen, dass sie sehr zu empfehlen ist (Foto: zonaturistica.com)


Ohne Morgengrauen haben sie uns schon abgeholt und wir sind auf ein offenes Feld am Rande der Stadt gegangen


Mit den ersten Lichtstrahlen haben sie den Ballon bereits auf dem Boden entfaltet und dieses unvergessliche Schwellgeräusch beginnt (nein, es ist nicht montiert, haha), das mit dem letzten heißen Luftstoß aus dem Brenner endet, der den Korb in eine aufrechte Position bringt.


 

Es ist Zeit, in den Korb zu steigen und sich in der Stille des Morgens hinreißen zu lassen, während unsere Gefährten in der Ferne klein werden


 

Schwindel? Ich sage es immer, aber Menschen, die unter Schwindel leiden, können auch das Erlebnis des Ballons genießen, da der Korb fast schulterlang ist und zusammen mit einem undurchsichtigen "Boden" jede andere Empfindung als die des Ballons vermeidet vor der Stille unserer Umgebung zu schweben, nur unterbrochen vom Feuerzeug unseres "Piloten" beim Auf- und Abstieg auf der Suche nach Luft, die uns bewegt


 

Und es ist so, dass sich der Ballon dorthin bewegt, wohin "der Wind Sie führt". Damit diese Aufgabe jedoch angenehm ist, werden die Momente des Tages gesucht, in denen die Aufregung geringer ist (Sonnenaufgang und Sonnenuntergang), wodurch die Intensität der Brise der anderen Stunden der Sonne vermieden wird Tag, der eine weniger erträgliche Erfahrung verursachen würde.


Ich vergesse nicht, dass ich bei den Freunden von anhängig bin siempreenlasnubes.com Ein Überflug durch die schönen Städte Segovia oder Merida bei unserer Rückkehr nach Spanien.


 

Die Aufnahmen, die wir aus einer solchen Erfahrung machen könnten, sind endlos, aber der beste Moment ist, wenn wir alle die Klappe halten und diesem Halo der Stille zuhören.


 

Der Ballonkorb besteht im Gegensatz zu anderen Gelegenheiten aus zwei Teilen mit 4 oder 5 mehr oder weniger ausbalancierten Sitzen.


Was diesmal noch komplizierter war, als der Wind zu steigen begann und nach 40 Minuten Überflug war es die Notlandung, die wir auf dem privaten Anwesen eines Hotels durchgeführt haben. Sie hätten uns fast verhaftet! haha Waren Sie schon einmal in der Luftblase eines Heißluftballons?


Das Ritual jeder Landung darf natürlich nicht fehlen. Frühstück und ein Toast mit einem Getränk, das ich verstehe, stammen von den ersten Flügen, die mit einem Ballon durchgeführt wurden, um eine sichere Landung zu feiern und die ersten Skeptiker dieser Art von Flügen zu beruhigen.

Cañada de la Virgen, Erbe der Tolteken?

Vor dem morgendlichen Sternebesuch machten wir unterwegs zwei Stopps. Eins in La Casona, ein neu eingeweihter Kongresspalast, der großartige Ereignisse in der Stadt verspricht und einen weiteren für die Golfplatz, wo wir tippen durften.


 

Etwa 16 km südwestlich erreichen wir in weniger als 20 Minuten das Heiligtum des Glen der Jungfrau, ein Naturschutzgebiet mit einer Fläche von ca. 12 Hektar und einer wertvollen archäologischen Stätte


Obwohl ich eine Leidenschaft für Zivilisationen habe, würde ich selbst die fanatischsten langweilen, wenn ich über die vorspanischen Kulturen dieses Gebiets des Planeten spreche. Schon während unserer Reise nach PeruSowohl Paula als auch ich waren fasziniert von allem, was hinter der bekannten Inka - Zivilisation steckt, besonders nachdem wir alles in unsere Halten Sie in Pucara an.

Wir haben vor nur 3 Jahren einen offenen Raum betreten, noch nicht bekannt bei Besuchern, die in San Miguel de Allende ankommen, wo Sie mit dem Van oder Bus von Fine Arts aus zugreifen können, wo wir gestern waren, dann ein kleiner Lastwagen, um mit einer Wanderung eine gute Fahrt (bequem, um Wasser zu bringen) in einer schönen Schlucht (und mit einem netten Gast) zu beenden


 

Ich finde es neugierig, den Ort zu sehen, der zuweilen aus den besten westlichen Filmen stammt und auf dieser Straße und auch ganz alleine ist.


Auch wie launisch die Natur ist, die sich an jedem Ort zurechtfindet, egal wie unwirtlich es ist, und wo immer sich ein Kaktus befindet, entsteht eine merkwürdige Synergie mit den Bäumen, die in seinem Schatten wachsen, oder anderen "dornigen"


 

Wie fast alle diese Kulturen, seine Kenntnis des Himmels aus dem Studium der Sternebeinhaltet eine Reihe von Strukturen, die viele Details noch unbekannt sind (einschließlich des ursprünglichen Namens).


Es scheint, dass dieser Ort von 540 bis 1050 besetzt war und von den reichsten Familien, der Elite und den Priestern, bewohnt wurde.


 

Die Pyramidenstümpfe (sieben), die wir hier finden können, Quadrate, Ballspiel und Keramikreste, laut dem ausgezeichneten Führer, der uns begleitet (von grundlegender Bedeutung, um diese Orte zu verstehen), legen nahe, dass seine letzte Beschäftigung mit der maximalen Ausdehnung der Tolteken zusammenhängen würde. Das wichtigste ist das Haus der 13 Himmel.


 

Der Handel mit anderen mesoamerikanischen Regionen wird durch ihre Strukturen und ihre Lebensaktivität begreiflich gemacht, und selbst diese wichtigen Rituale wurden hier aufgrund ihrer strategischen Position in der Ausrichtung von Sonnenuntergang und Sonnenaufgang gefeiert. Auch die Änderung der verwendeten Typologie zwischen den verschiedenen Basen


 

Es wird vermutet, dass die Chinesen früher als die Spanier angekommen sind, daher der Dialekt, oder dass an dieser Stelle ein Quarzstein mit dem Bild der Jungfrau von Guadalupe sowie zahlreiche begrabene Frauen gefunden wurden.


Im Haupttempel, von dem aus Sie die Umgebung sehen können, die wir bereist haben, wurde ein Mann mit einem Hund in den Armen, gebrochenem Kopf und Rippen, Kiefer usw. gefunden. Ihm fehlte alles unter den Knien und er war von Gefäßen und Armbändern umgeben. Splitter, ... Das Esoterische an der Entdeckung ist, dass obwohl Es wurde im Jahr 700 beerdigt, der Kohlenstoff-14-Test hat festgestellt, dass es viel älter war, etwa 1033 Jahre vor seiner Beerdigung. Unerklärlich?


Diese imposante Festung soll vor 900 Jahren verlassen worden sein. Heute sind es mehr als 3 km Wanderwege, die nicht für jedes Publikum geeignet sind, aber ein großes archäologisches Interesse haben (für mich ein unverzichtbarer Besuch).

Sehenswürdigkeiten von San Miguel de Allende

Der Spaziergang (und ein kleines logistisches Problem) hat unseren Appetit heute sehr geweckt, daher ist es eine gute Zeit, Kurs auf den Ort zu nehmen, an dem wir heute essen werden, ganz in der Nähe des Hauptplatzes, genau wie gestern, ein Bereich, in den wir diesen bewegen werden spät


Wunder (1) Es ist ein altes Haus im Herzen der Stadt, in dem in gemütlicher Atmosphäre alle Arten von mexikanischen Gerichten serviert werden, von appetitlichen Molcajetes über gegrilltes Fleisch, Fisch und Garnelen bis hin zu traditionelleren wie Enchiladas und Arrachera Tacos oder Tampiqueñas. Wir haben das ausprobiert "Enchiladas aus dem Bergbau"


 

Gegen 18:30 haben wir begonneneine "walkingtour" durch das historische Zentrum, was uns wieder daran erinnert, warum San Miguel de Allende als die beste Touristenstadt der Welt ausgewählt wurde, die wir gestern erwähnt haben


Die Stadt wurde 1542 vom Franziskanermönch Fray Juan San Miguel als wichtiger Schritt auf dem Silberweg gegründet, der mit Zacatecas verbunden war, obwohl sein wichtigster Moment während des mexikanischen Unabhängigkeitskrieges zu Beginn des 19 herausragende Figur von Ignacio Allende. Aus diesen beiden Figuren geht der Name der Stadt bereits 1826 hervor.


 

Heute ist ein Tag voller Bewegung in der Stadt, da es sich um Hochzeitstage und Vorhochzeiten handelt. Wir können die Esel sehen, die mit Tequila, normalerweise Mojiganga, beladen sind, sowie zahlreiche Musikgruppen, die ihre "Wanderung" beginnen. !! 3 Hochzeitstage !! Eine ganze Party ... und so ist die erwartungsvolle Stadt


Die Aldama StreetVon hier aus können Sie die Kuppel der Kathedrale sehen. Es ist eine sehr farbenfrohe, gepflasterte Straße, auch wenn es eine ist


 

Die Wahrheit ist, dass ich nicht überrascht bin, dass der Charme und die Atmosphäre, die diese Stadt ausstrahlt, viele Ausländer inspiriert haben, hier ihren Ruhestand zu finden.


Seine touristische Bedeutung begann jedoch 1950, als seine Thermalquellen und seine koloniale Architektur die Aufmerksamkeit der Amerikaner auf sich zogen, die nach einer ruhigen Stadt mit attraktiven Straßen und guten Temperaturen suchten. So kommen wir zum Pfarrkirche San Miguel de Arcangel (2)aus dem 18. Jahrhundert und Wahrzeichen der Stadt


Die gotische Fassade wurde bis heute einer Vielzahl von Renovierungs- und Umbauarbeiten unterzogen und wird zum Symbol, das jeder Reisende, der hier vorbeikommt, der Stadt wegnimmt.


 

Vielleicht fällt mir das Innere am wenigsten auf, obwohl es ein obligatorischer Schritt für alle Gläubigen ist, die hier viele sind.


Von hier aus sind wir weiter gelaufen bis zumFührungshaus des Kanals (3)von wunderschöner Deckung, datiert aus dem 18. Jahrhundert und von den Nachkommen von Don Manuel de la Canal, einem kreolischen Spanier aus Mexiko, aufgezogen. Zweifellos sind die Reliefs, die die Schreiner der damaligen Zeit geschnitzt haben, das wirklich Großartige, das im Laufe der Zeit immer noch Bestand hat.

Der Guide hat uns das empfohlen San Francisco Tempel (4) wo die wichtigsten Skulpturen aus dem Steinbruch der Heiligen sowie der gekreuzigte Christus und die Unbefleckte Empfängnis sind, haben wir stundenlang Kurs auf das Kloster der Unbefleckten Empfängnis (5) genommen, mit einer Kuppel im Maurer-Stil, die aussieht zu dem von Napoleon und das fungiert heute als Zentrum für bildende Kunst


 

Der Tag war, wie gesagt, besonders am frühen Morgen lang, aber heute kann ich sagen, dass ich meinen Wunsch, "wie eine Seifenblase zu schweben", gestillt habe. Das Abendessen (heute im Hotel, obwohl es ein paar Biere waren) findet zwischen lachen und lachen statt Anekdoten in einem Hotelzimmer, nach dem Abschied in der Abenddämmerung in der Stadt (wir sind erschöpft). Die Gruppe ist eine Ananas, und dass wir schon am zehnten Tag sind und es verständlicherweise ein wenig müde wäre.


Ich lehne die Geschichte mit diesen Zeilen ab, obwohl ich etwas über das morgige gastronomische Festival gehört habe. Was für eine Angst gibt es mir! !! Hier juckt alles !! Oder hat jemand daran gezweifelt? Bis morgen ...


Isaac, aus San Miguel de Allende (Mexiko)

Pin
Send
Share
Send