Reisen

Vom «Kurzurlaub» nach Lanzarote

Pin
Send
Share
Send


Die Sättigung der Arbeit dieser ersten vier Jahre (wir beklagen uns nicht über die Situation des Landes) war bei uns in der Lage. Obwohl das große Sommerabenteuer gleich um die Ecke ist, Unweigerlich haben wir uns ein nahe gelegenes Ziel angeschaut, um 4 Tage Abstand vom Computer, der Arbeit und dem Handy zu verpassen, ein Ort der Entspannung und des Strandes, an dem wir die Batterien bis Juli aufladen können. Es hat uns nicht viel gekostet. !! Beschlossen !! !!Wir fahren in den Urlaub nach Lanzarote!!


Warum Lanzarote? Wir haben immer zwischen Reisen und Urlauben unterschieden. Was ist der unterschied Das erste Konzept erfüllt uns voll und ganz, aber es gibt uns eine Selbstverwirklichung, ein Wissen, ein Abenteuer, eine Mimikry mit dem Bestimmungsort ... Wir bitten nur um eine Sache für Urlaub, Isolation und absolute Entspannung! (entweder am Strand oder in den Bergen). Lanzarote ist eines der Ziele, die für Spanien noch anhängig waren (und die wir darin nicht erreichen konnten) Ausflug nach Teneriffa im Jahr 2005) und das gibt uns das, wonach wir suchen, an einem ganz besonderen Ort.



Lanzarote, bekannt als "Insel der Vulkane", hat ein subtropisches Klima mit geringen Niederschlägen. Seine Landschaften haben eine spektakuläre Natur voller Naturparks, die von uralten Vulkanausbrüchen begraben wurden und sich mit wirklich neugieriger Flora vermischen.



Ohne allzu viele Vorbereitungen bei der Suche nach einer Unterkunft in der Region haben wir uns zwischen den Optionen Costa Teguise, Puerto del Carmen, Puerto Calero, Teguise, Charco de Palo und entschieden Weißer StrandLetzteres ist das, was unseren Bedürfnissen am besten entspricht (Bungalows, Cottages, moderne Studios, Duplex ...)

Wir treffen uns um südlich von Lanzarote, eine der Enklaven unserer Küste, die für ihre Sauberkeit und Ruhe ausgezeichnet wurde (!! was wir suchen !!) und ganz in der Nähe der berühmten Papagayo-Strände liegt, wo der weiße kristallklare Sand die Klippen überragt.



Die Flüge waren auch nicht sehr kompliziert, mit guten Angeboten von Santiago de Compostela, die direkt mit dem verbunden sind Lanzarote Flughafen, einer derjenigen, der neben Gran Canaria und Teneriffa den meisten Verkehr auf den Kanarischen Inseln verzeichnet.

So werden wir vom Mittwoch, dem 2. Mai, abends bis zum Sonntag, dem 6. Mai, nachmittags abreisen, um den Kopf, die Ruhe und die Farbe wiederzugewinnen und die letzte Etappe zu bewältigen, die uns Mitte Juli erwartet. ohne größere verlagerungen oder kopfschmerzen mehr "welches buch zum lesen mitnehmen?"


Es war diese Woche in unserer Facebook-Kanal, als es uns einfiel, das zu sagen (ohne "geizige" Absicht) Wir hatten Visa für das Sommerabenteuer eines Landes erhalten, das viele Menschen nicht auf einer Karte platzieren konnten. Und es ist so, aber es wird einige Tage dauern, bis wir anfangen, alles über diese Reise zusammenzubrechen. Erinnerst du dich an dieses Bild?


Naja in der Tat war die dort geöffnete Webseite von Floren, von Fmanega für die Weltund Das Buch, das uns begleitet, konnte niemand entdecken. Das ja! Wir haben bereits Tickets! Wir werden am 17. Juli von A Coruña mit einem Zwischenstopp in Madrid zu einem kleinen Zwischenstopp aufbrechen. Die Rückkehr und die Abenteuer in der Mitte hängen von vielen Umständen ab, und deshalb werden wir nicht mehr als Ideen von Orten und Erlebnissen haben, aber kein Datum der Rückkehr, nur ein paar Notizen und einen Rucksack hinter uns.

Das heißt, in den kommenden Tagen werden wir mehr Informationen zu Flügen, Unterkünften, Erlebnissen, Sehenswürdigkeiten und sicherlich einem Abenteuer unserer "Mini-Ferien" auf Lanzarote veröffentlichen


Isaac und Paula, mit neuen Illusionen

Pin
Send
Share
Send